Zusammenarbeit zwischen Aufsichtsrat und Interner Revision

Die Überwachung der Internen Revision gehört zu den Aufgaben des Aufsichtsrats. § 107 Abs. 3 AktG i.d.F. des BilMoG erweiterte die Überwachungsaufgaben des Aufsichtsrats dahingehend, dass er zwar – wie bisher – aus seiner Mitte Ausschüsse bestellen kann, aber hervorgehoben wird, dass er insbesondere einen Prüfungsausschuss (Audit Committee) bestellen kann, der u.a. die folgenden Überwachungsfunktionen wahrnimmt: Überwachung der Wirksamkeit des Internen Kontrollsystems, des Risikomanagementsystems und des Internen Revisionssystems. Die Einrichtung eines Audit Committee wird als Teil der Corporate Governance deutschen Aktiengesellschaften auch im Deutschen Corporate Governance Kodex empfohlen.

Geschützter Inhalt

Der komplette Inhalt steht nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung!

Wenn Sie bereits einen Zugang zum geschützten Mitglieder-Bereich von Forum Executives haben, dann können Sie sich hier einloggen. Wir helfen Ihnen auch, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Wenn Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen hier anfordern und von allen Inhalten profitieren.