Informelle Gruppen als Risiko für ein Unternehmen (Teil 2)

Informelle Gruppen können compliancerelevant sein; immer dann, wenn sich eine informelle Gruppe zusammenfindet, können Schäden für ein Unternehmen daraus resultieren. Thomas Schneider und Elmar Schwager erläutern Aufbau und Identifikation sowie mögliche Steuerungsansätze für die Zerschlagung informeller Gruppen. Ein Praxisbeitrag zu einer forensischen Prüfung aus dem Fundus von The AuditFactory rundet das Ganze ab.

Geschützter Inhalt

Der komplette Inhalt steht nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung!

Wenn Sie bereits einen Zugang zum geschützten Mitglieder-Bereich von Forum Executives haben, dann können Sie sich hier einloggen. Wir helfen Ihnen auch, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Wenn Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen hier anfordern und von allen Inhalten profitieren.