Ein neues Internes Kontrollsystem: Forderungsmanagement

Forderungsmanagement kann den Profit und die Liquiditätssituation eines Unternehmens gravierend positiv oder negativ beeinflussen. Gehen Forderungen großer Kunden verloren, kann sogar die Insolvenz ein Risiko werden. Forderungsausfälle wiederum lassen sich, abhängig von der Umsatzrendite des Unternehmens, nur sehr schwer oder gar nicht kompensieren.

Zeit also, dass es eine einfache, die 15 Hauptkontrollen umfassende Handreichung für Unternehmen und Interne Revisoren gibt. TAF beschreibt in diesem neuen Papier den Prozess und gibt in einer einfach zu handhabenden Matrix Anleitung für Prozessbesitzer wie Interne Revision zur Beurteilung des Prozesses. Die Matrix ist praktisch universell handhab- und einsetzbar.

Geschützter Inhalt

Der komplette Inhalt steht nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung!

Wenn Sie bereits einen Zugang zum geschützten Mitglieder-Bereich von Forum Executives haben, dann können Sie sich hier einloggen. Wir helfen Ihnen auch, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Wenn Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen hier anfordern und von allen Inhalten profitieren.