Case 6: Jahrelange unberechtigte Überstunden

Ausgangslage:

Im Rahmen einer Prüfung wird festgestellt, dass eine Sachbearbeiterin in einer Beteiligung sich über einen Zeitraum von mehreren Jahren Überstunden auszahlt. Da die Überstunden eigentlich genehmigungspflichtig sind und die Mitarbeiterin in einem Bereich arbeitet, in dem regelmäßig wenig oder keine Überstunden anfallen, fällt dies im Unternehmen schließlich auf.

Bei der weitergehenden Untersuchung werden die gesamten Überstunden der Beteiligung durch die Interne Revision zunächst ermittelt und dann detailliert untersucht. Die Untersuchung fokussiert sich auf die Genehmigung und Auszahlung der Überstunden, die damit verbundenen zusätzlichen Kosten für Sozialabgaben usw. Das Ergebnis ist überraschend.

Geschützter Inhalt

Der komplette Inhalt steht nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung!

Wenn Sie bereits einen Zugang zum geschützten Mitglieder-Bereich von Forum Executives haben, dann können Sie sich hier einloggen. Wir helfen Ihnen auch, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Wenn Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen hier anfordern und von allen Inhalten profitieren.