Case 3: Barkassenrisiken

Ausgangslage:

Eine Interne Revision führt eine Beteiligungsprüfung in einem Unternehmen durch. Das Unternehmen hat seinen Sitz in China. Bestandteil der gesamten Prüfung sind auch die Themen aus dem Bereich Kasse und Bank. Die Buchhalterin ist 27 Jahre alt und die einzige Person, die für die Barkasse zuständig ist.

Während der Revisionsprüfung fällt auf, dass der Barkassenbestand im Durchschnitt relativ hoch ist und eine große Anzahl an verschiedenen Leistungen aus der Kasse bezahlt werden. Die Prüfung der Belege ergibt auf den ersten Blick keine Auffälligkeiten, aber der Revisor wird misstrauisch…

Geschützter Inhalt

Der komplette Inhalt steht nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung!

Wenn Sie bereits einen Zugang zum geschützten Mitglieder-Bereich von Forum Executives haben, dann können Sie sich hier einloggen. Wir helfen Ihnen auch, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Wenn Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen hier anfordern und von allen Inhalten profitieren.