Ihre Datenbank für die Interne Revision...

Case 8: Rechnungskauf und Barterfraud

Ausgangslage:

Bei jeder Form von Wirtschaftskriminalität ist es eine Aufgabe für den Straftäter, das Geld bzw. Vermögenswerte aus dem Unternehmen heraus zu bekommen, ohne dass dies auffällt. Neben den typischen Verschleierungshandlungen gibt es ein Fraudschema, das sich in professioneller Weise echter Rechnungen bedient. Im Rahmen unserer forensischen Tätigkeit können wir über dieses Fraudschema berichten, das hierzu praktisch in Form von Organisierter Kriminalität Möglichkeiten für Straftäter anbietet.

Mit Hilfe dieser Methode können Straftäter beliebig Geld aus der Organisation hinaus bringen, sei es in Bargeldform, sei es unbar in Form von Schecks oder Überweisungen. Die Aufdeckung und Prävention ist entsprechend schwierig.

Tags:

Rechnungskauf, Urkundenfälschung, Untreue, Kollusion, Barterfraud, Umsatzsteuerbetrug, Vorsteuerbetrug

Der komplette Inhalt steht nur registrierten Mitgliedern zur Verfügung!

Wenn Sie bereits einen Zugang zum geschützten Mitglieder-Bereich von Forum Executives haben, dann können Sie sich hier einloggen. Wir helfen Ihnen auch, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Wenn Sie noch keinen Zugang haben, können Sie diesen hier anfordern und von allen Inhalten profitieren.